Force of Will: Alice - Wie alles begann 4 (AO4) - Display - DE

Neu

  • Lieferzeit: 2-5 Werktage
  • Artikelnummer: AM128526

 97,47 inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand

in den Warenkorb

ABSCHLUSS-BOOSTER-SET von AO4 mit ATTORAKTIA - DER PROLOG

Ein übermächtiger Eindringling, der Welten in Insignien verwandelt. Unerbittlich gejagt von der dunklen Hälfte eines bekannten Charakters, die auf Vergeltung sinnt. Ein ehemaliger Gott am Ende seiner Kräfte, der verzweifelt versucht, seine Welt im Gleichgewicht zu halten. Drei ungleiche Schicksale - ein bekannter Ausgang...

"Attoraktia - Der Prolog", das vierte und somit letzte Set im Ursprung-Zyklus, führt uns zurück nach Attoraktia und bringt dort die Vorgeschichte des beliebten Alice-Zyklus zu ihrem allseits bekannten Abschluss.

"Attoraktia - Der Prolog" setzt den neuen Abschnitt im Force of Will TCG fort, einschließlich Spielmechaniken und der Neuinterpretation des beliebten Kartentyps Insignie:

Neu in diesem Zyklus ist die sogenannte Fremdenlegion, ein zusätzliches Deck, welches nur Herrschern mit der Fähigkeit [Beschwörungsmacht] X zur Verfügung steht. X bestimmt dann die exakte Anzahl der Fremdwelt-Resonatoren, die jeweils in der Fremdenlegion des Herrschers enthalten sind, wobei von jeder Karte, unterschieden durch den Kartennamen, nur maximal zwei Exemplare enthalten sein dürfen. Fremdwelt-Resonatoren sind spezielle Karten mit einem eigenständigen Kartenrahmen, welche nicht im normalen Deck des Spielers enthalten sein dürfen, sondern nur in der Fremdenlegion. Bestimmte Karteneffekte können dann Fremdwelt-Resonatoren aus der Fremdenlegion auf die Hand des Spielers oder sogar direkt auf das Spielfeld bewegen. Aus der Hand (oder ggf. dem Friedhof oder dem Nirgendwo) dürfen Fremdwelt-Resonatoren auch ganz regulär ausgespielt werden.
 
Im neuen Zyklus gibt es natürlich auch neue Schlüsselwortfähigkeiten wie [Beschwörungsmacht], [Mythisches Machtobjekt] und [*******].

Für dieses abschließende Boosterset gilt außerdem:

  • Die Setgröße wurde im Vergleich zu den ersten drei Sets im Ursprung-Zyklus wieder erhöht, von zuletzt 92 Karten auf mehr als 120 Karten.
  • Gleichzeitig wurde auch die Displaygröße wieder erhöht, auf die ursprünglichen 36 Booster pro Display (AO1, AO2 und AO3 hatten nur je 20 Booster im Display).
  • Außerdem wurde das Seltenheitssystem um eine Seltenheitsstufe mit besonders seltenen Karten, die sogenannten "Marvel Rares", ergänzt und hat somit wieder vier Seltenheitsstufen: N (normal), R (rare), SR (super rare) und MR (marvel rare).
  • Das grundsätzliche Layout und Design der Karten wurde außerdem überarbeitet und ebnet so bereits jetzt den Weg in die nächste Ära des Force of Will TCG!

"Attoraktia - Der Prolog" besteht aus insgesamt mehr als 120 Karten, darunter 5 Marvel Rares und 15 Super Rares.

INHALT eines Displays von AO4:

Jedes Display von Alice Wie alles begann 4 (Alice Origin 04) beinhaltet 36 Booster-Packs des FOW TCG.

INHALT eines Boosterpacks von FORCE OF WILL AO4:

Jedes Booster enthält 10 zufällige Karten des FORCE OF WILL TCG.

Für diesen Reprint sind vom Hersteller leider keine Promokarten mehr eingeplant gewesen.

Es handelt sich hierbei um die DEUTSCHE AUSGABE des FORCE OF WILL TRADING CARD GAMES!

Hersteller Force of Will
Kategorie Trading Cards
Kategorie Vorbesteller
Produktart Display
Plattform Force of Will
Ähnliche Produkte